Home

Vielen Dank für Ihren Besuch bei Marco Müller, Rechtsanwalt und pensionierter Berufsschullehrer, Käshaldenstr. 31, 8052 Zürich und Wisflecken 8, 9468 Sax

Marco Fritz Müller, geb. 15. Oktober 1952 in St. Gallen, Wirtschaftsmaturität in Zürich. 2 Jahre am Hauptsitz der "Zürich-Versicherungen". Studium an der Hochschule St. Gallen, lic.oec. HSG im Jahre 1979. 1981 - 1988 am Bezirksgericht Unterrheintal zuerst als Auditor dann als Gerichtsschreiber. 1983 Erwerb des St. Gallischen Anwaltspatentes.                            Ab 1989 Unterrichtstätigkeit in Handelsfächern am Berufs- und Weiterbildungszentrum bzb Buchs, d.h. insbesondere Betriebs- und Rechtskunde vorallem auf der Berufsmaturitätsstufe. Rechtskunde an die Technischen Kaufleute. Dozent für Volkswirtschaftslehre und Recht für angehende eidg. dipl. Verkaufsleiter und/oder eidg. dipl. Marketingleiter.

Daneben selbständige Anwaltstätigkeit vorallem in den Bereichen Bau-, Arbeits-, Familien- und Erbrecht. 

Einziger Verwaltungsrat der Irimag AG mit Sitz in Zürich, Käshaldenstr. 31, 8052 Zürich (Seebach)

21. Oktober 2015 Heirat mit Klothilde Jandrisits aus Wien.

Ab 25. Juli 2007 habe ich meinen zivilrechtlichen Wohnsitz nach 8052 Zürich, Käshaldenstr. 31 verlegt, den Geschäftssitz werde ich im Wisflecken 8 in Sax weiterführen. Hauptgrund ist die wenig kundenfreundliche Behandlung durch den Gemeinderat, der einerseits mit Steuergeldern einen Trübliweg um die beiden Häuser in rechter Distanz zu Trauben fördert, der mir unerwünschte Störungen bringt und sich andererseits weigert für die Strasse zu viel enteignetes Land zurückzuverkaufen. Als Begründung wird angegeben, es brauche einen Zugang zum Bach über öffentliches Land, obwohl ein öffentlicher Weg zum Bach besteht und die übrigen Parzellen am Bachbord privaten Eigentümern gehören.  

Ab November 2015 habe ich die ordentliche Pension als Berufsschullehrer angetreten und ab 1. Januar 2016 habe ich eine  selbständige Anwaltstätigkeit mit reduziertem Pensum begonnen.  

Die Vorkommnisse an der Schule machten mir den Entscheid zu gehen einfach, weil ich so meinen Ärger über die Art und Weise wie die Weiterbildung geführt und die Lehrerschaft behandelt wird nicht mehr aktiv und als Betroffener leben muss. Schade um die viele Arbeit,  die nötig war um der bzb Weiterbildung ein Gesicht und einen konkurrenzfähigen USP zu verschaffen. Dass nun auch in der Grundbildung ein Klima der Verunsicherung und teilweiser Unfähigkeit Einzug hält, hätte ich noch vor einem Jahr in dieser Form nicht für möglich gehalten.   
 
Am 2. Juli 2015 erfolgte die offizielle Verabschiedung im bzb und am 3. Juli 2015 fand meine kleine Abschiedsfeier mit 35 Personen im Secli Buchs statt. Vielen Dank an alle, die mich in die Pension begeitet haben und mir viele gute Wünsche mitgegeben haben, ich kann sie brauchen.

Das erste Jahr in Pension war auch von mir erlebt wie viel gehört Teil der ersten zwei wilden Jahre. 

Sie erreichen mich telefonisch unter                                                          

081 757 19 01 oder 079 404 56 53

Für Anwaltstätigkeit: info@mueller-anwalt.ch oder

mueller-anwalt@gmx.ch

Privat: mullgraf@bluewin.ch oder marco.mueller52@yahoo.com

Reisen: marcofritz@gmx.ch

In Zürich: Käshaldenstr. 31, 8052 Zürich

2006 wurde als Folge eines Bundesgesetzes zur Rettung der Flurnamen meine Adresse in Wisflegge 8 umbenannt. Dies obwohl dieser Flurname noch nie in seiner jahrhundertealten Geschichte so geschrieben wurde und obwohl die Findungskommission es nicht einmal für nötig hielt die Bewohner zu konsultieren, sondern diese missglückte Schreibweise für die einzig richtige Transformation aus dem hiesigen Dialekt hält. Vorläufig werde ich weiterhin Wisflecken jetzt mit Nr. 8 verwenden.